Riesling

Unter den Rebsorten gilt Riesling als internationales Aushängeschild für Deutschland. Ihre besonderen Eigenschaften langlebigste Weine hervorzubringen, den Lagencharakter zu zeigen und dabei immer unverkennbar die eigenen Merkmale zu zeigen lässt Weltweit die Diskussion zu es handle sich um die edelste weiße Rebsorte der Welt. Gut die Hälfte des weltweit angebauten Rieslings kommt aus Deutschland. Seine rassige Säure unterstreicht einzigartig das fruchtige Aroma das meist an Pfirsich und Apfel erinnert. Vom leichten Sommerwein über trockene Spätlesen bis hin zum edelsüßen Wein zeigt sich Riesling Facettenreich. Typisch für Ihn ist auch die Petrolnote, die nach einiger Zeit der Lagerung entstehen kann und einen ganz besonderen Reiz in sich trägt.

Zuletzt angesehen