Über uns

Weinmacher  aus Leidenschaft  mit dem Gefühl zur Natur.

4 Generationen leben und arbeiten auf dem Weingut im idyllischen Dorf Betberg im Markgräflerland. Das gemeinsame Streben nach höchster Qualität und Achtung der Natur treibt sie an. Seit 2005 werden die rund 15 ha Weinberge und Obstwiesen ökologisch bewirtschaftet.

Das Weingut Rieger entstand aus einem traditionellen landwirtschaftlichen Gutshof mit Ackerbau, Viehhaltung und Weinbau. Bernhard und Ehefrau Josepha Rieger spezialisierten sich Mitte der 1980er Jahre zunehmend auf den An- und Ausbau hochwertiger Qualitätswein. Der Erfolg verdrängte schließlich die übrig Landwirtschaft. Im Jahre 1986 wurden erstmals die Türen der Besenwirtschaft geöffnet. Interessierte Weintrinker konnten bei kleinen Vespermalzeiten die Weine des Hauses probieren, wodurch die Bekanntheit des Weinguts und der Weine weiter stieg. Im Jahre 2001 entschloss sich Sohn Philipp in die Fußstapfen seiner Eltern zu drehten und begann seine oenologische Ausbildung. Nach seinem Praktikum in der Toskana im Jahr 2004, sowie der Fortbildung zum Winzermeister (2008), war Philipp von da an mit vollem Tatendrang und neuen Ideen im Familienweingut tätig.

Der ökologische Weinbau im Weingut Rieger

Ein umweltschonender Weinbau wurde schon seit den 90er Jahren im Weingut Rieger betrieben, was wiederum der Grund für Philipp war, seine Ausbildung und Berufspraktikum auf ökologisch wirtschaftenden Betrieben  zu absolvieren.  Was er dort sehen und lernen konnte, hat ihn und schließlich auch seinen Vater Bernhard beflügelt, das eigene Weingut noch konsequenter und kontrolliert nach den Richtlinien des ökologischen Weinbaus zu bewirtschaften. 

„Wir sind froh und stolz, diesen Weg eingeschlagen zu haben. Wir bewirtschaften unsere Weinberge nachhaltig!  Wir fördern die Bodenfruchtbarkeit, die Biodiversität und schützen das Grundwasser. Eine gesunde Flora ist die Grundlage für das, was wir letztlich produzieren wollen:

Weine von höchster Qualität!“ 

Naturschutz und höchste Weinqualität

Diese entscheidenden Ziele werden verfolgt und Jahr für Jahr weiterentwickelt.  Seit 2010 beschäftigten sich Vater und Sohn deshalb zusätzlich mit der bio-dynamischen Wirtschaftsweise, was nochmals eine Vertiefung des ökologischen Landbaus darstellt. Durch den Einsatz von Homöopathie und sogenannten Präparaten wird die natürliche Widerstandskraft der Rebe gestärkt, sowie Umsetzungsprozesse im Boden und in der Rebe selbst, gefördert.  

„Wir sind Weinmacher aus Leidenschaft! 

Es bereitet uns Freude in einer gesunden Umgebung zu arbeiten und ein Produkt zu schaffen, mit dem wir unsere Gefühle zum Ausdruck bringen können: Pure Freude, Leidenschaft und unsere Überzeugung steckt in jeder einzelnen Flasche, die wir produzieren! Man kann es spüren und schmecken und als Genuss zusammenfassen!“

Genießen Sie das Leben und einen guten Wein

Ihr Weingut Rieger

 

Zuletzt angesehen